Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Archiv für Januar 2010

Neuer Antrag der MBI zum Moratorium Ruhrbania

Donnerstag, 28. Januar 2010

Ruhrbania desolata!? Moratorium Ruhrbania noch möglich und auch bezahlbar. Deshalb MBI-Antrag!
Es geht drunter und drüber in der „sympathischen Stadt a. d. Ruhr“, offizieller Name Mülheim und neuerdings Ruhrbania. „Trümmerbania“ und gleichzeitig der verkehrlich kontraproduktive Umbau des Brückenkopfs der Nordbrücke für mind. 15 Mio.: Der helle Wahnsinn!

Mehr »

Dilettantismus pur, in MH a.d. Ruhr?

Mittwoch, 27. Januar 2010

Das gesamte Ruhrbanananania-Konzept wankt gehörig, droht wie ein Kartenhaus zusammenzubrechen und sich als sauteures Potemkinsches Abenteuer zu entpuppen!
Doch es knirscht auch an allen möglichen anderen Ecken der Stadt. Vieles hängt in der Schwebe, manches ist ungeklärt und über einiges soll partout Grabesstille einkehren uswusf. Im folgenden nur wenige aktuelle Beispiele:

Mehr »

Klimaschädlicher Bebauungsplan Tilsiter Straße/Oppspring!

Dienstag, 26. Januar 2010

Am Do., dem 15.7.10 ab 21 Uhr im ZDF in Reporter auch ein Bericht zur Mülheimer Bauwut als Klimazerstörung am Beispiel Tilsiter Str./ Oppspring, wo die BI “Frische Luft für Mülheim” dagegen kämpft, dass Schulten-Baumer seinen Acker versilbern kann, obwohl der von Wichtigkeit für die Kaltluftentstehung zur Belüftung der Innenstadt ist!

Mehr »

Bebauungspläne: Antrag Änderung der Dringlichkeitsliste

Donnerstag, 21. Januar 2010

Nothaushalt, Innenstadtkrise, Ruhrbaniafiasko, FH-Standort Duisburger Str., Wirtschaftskrise ………….

Das Steuer herumreissen, und zwar schnell!
Die „Dringlichkeitsliste der Bebauungspläne“ wird immer zu Jahresbeginn beschlossen. Sie ist so etwas wie das Jahresprogramm der Stadtplanung, mit dem die zukünftige Entwicklung der Stadt in die Wege geleitet oder umgesetzt werden soll. Nachdem keine/r mehr Rücksicht auf Kommunalwahlen nehmen muss, steht für 2010 an, die erdrutschartigen Ergebnisse der veränderten Rahmenbedingungen auch zur Kenntnis zu nehmen und die Stadtplanung daran auszurichten. Alles andere führt zu sinnloser Verschwendung von Ressourcen.

Mehr »

Mühlenfeld droht mit Aufständen a.d. Ruhr?

Dienstag, 05. Januar 2010

Die Mühlheimer OB Dagmar Mühlenfeld ist Sprecherin des Aktionsbündnisses von 19 NRW-Städten «Raus aus den Schulden». Sie warnt in der Bildzeitung: „Fehlende staatliche Unterstützung macht die Bürger gewalttätig.“ MBI dazu: “Moratorium zu Ruhrbania, aber subito!”

Mehr »