Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Archiv für Mai 2011

Verkehrsplanung “Mülheimer Art” und Elend mit der Leineweberstr.

Montag, 30. Mai 2011

Straßenbahn aus der Leineweberstraße heraus????? Zweirichtungsverkehr? Die Innenstadt-Verkehrsführung stellt bereits ein Riesenproblem dar. Das jahrelange schlecht koordinierte Baustellenchaos kommt noch hinzu. „Verkehrsplanung nach Mülheimer Art“ entwickelt sich zur Zumutung!

Mehr »

Aus für zerstörerischen B-Plan Menden?! Glückwünsche an die BI!

Samstag, 28. Mai 2011

CDU-Attacke gegen die Gutachter zu dem zerstörerischen B-Plan „Mendener/Bergerstr.“. SPD-Wiechering vermutete dahinter einzig die Motivation, Dezernentin Sander abzuwählen. Nach weiterem Hin und Her positionierte sich endlich auch die SPD, und zwar zum Begräbnis des toten Bauprojekts. Glückwunsch an die Bürgerinitiative!

Mehr »

RWW-Wasserpreis ab Jan. 2012 als Fast-flatrate, ein Irrweg!

Mittwoch, 25. Mai 2011

Das RWW wird ab 2012 für Wasser den “Systempreis” einführen mit 50% Grundpreis pro Wohneinheit. Dieser verbrauchsunabhängigere Wasserpreis ist ökologisch völlig kontraproduktiv! Eine Art flatrate bei Wasser ist auch nicht gerechter! MBI beantragten vergeblich die Ablehnung aus ökologischen Gründen, das privatisierte RWW-RWE kann ohnehin ohne Demokratie machen, was es will!

Mehr »

Kai vom Ruhrbania-Geisterhaus…

Donnerstag, 19. Mai 2011

Der Stadtbadanbau von Vivacon, einst als Sahnestück von Ruhrbania auf dem Wohnungsmarkt gepriesen, steht bereits im 3. Jahr fast leer. Das sauteure Hafenbecken daneben entwickelt sich erwartungsgemäß zur “Kloake” und als Insektentummelplatz

Mehr »

Mülheim und seine Spitzendamen

Sonntag, 15. Mai 2011

Mit den Damen Kraft, Flach, Steffens und kommunal Mühlenfeld, Sander, Kammerichs ist Mülheim top bzgl. Frauenquote in Spitzenpositionen. Vor Ort hat das wenig verbessert, die Stadt aber an den Abgrund gebracht

Mehr »

Gutachteritis als Filz-Schmiermittel?

Freitag, 13. Mai 2011

Die Spendenaffäre des Duisburger Innenministers Jäger weitet sich aus. Die kostspieligen, nutzlosen Gutachten aus der Kanzlei von RA Vauth für die Gesellschaft für Beschäftigungsförderung waren z.T. wörtlich von Internetseiten anderer Anwälte abgeschrieben. Vauth war von GfB-Aufsichtsratschef Jäger empfohlen worden und er spendete Teile der Honorare an die SPD. Da offenbart sich mehr als nur Plagiat, nämlich die grassierende Gutachteritis als Schmiermittel für Filz und Amigowirtschaft auf Kosten öffentlicher Kassen!

Mehr »

Die selbstgemachte Katastrophe der Mölmschen Verkehrsführung

Donnerstag, 12. Mai 2011

Die Verkehrsführung Innenstadt ist eine Katastrophe und ein Standortnachteil für die angeschlagene Mülheimer Innenstadt. Anstatt inne zu halten, wurde an der Aktienstr. die nächste Großbaustelle eröffnet, selbstmörderisch und kontraproduktiv

Mehr »

Trostloses Speldorf als städtebauliches Fiasko?!?!

Mittwoch, 11. Mai 2011

aus der Serie: Ach hätte man/frau doch früher auf die MBI gehört …. Neben der Riesen-Innenstadtkrise hat sich Speldorf zum städtebaulichen Fiasko entwickelt, das nun auch der Bürgerverein beklagt. Eine Serie von Fehlentscheidungen und Schlampereien hat den reichsten Mülheimer Stadtteil zum unwirtlichen Problemfall gemacht! Und auf die MBI wollte keine/r hören …..

Mehr »

IM Jaeger + der Duisburger Sumpf

Montag, 09. Mai 2011

Duisburg kommt nicht zur Ruhe, ein Skandal jagt den nächsten! Nach loveparade-Desaster und dem peinlichen Sauerland danach, nach dem dreisten Husarenstück mit dem Landesarchiv, nach beschämenden Querelen in der Duisburger CDU uswusf. rückt nun SPD-Chef und Innenminister Jäger ins Zwielicht. Armes Duisburg …

Mehr »

Die Weiße Flotte und andere Mölmsche Ratlosigkeiten

Sonntag, 08. Mai 2011

Riesen-Innenstadtkrise, Speldorf in Tristesse, ÖPNV-Konzept in den Sternen usw.. Mülheim ist desolat wie seit Jahrzehnten nicht. Und die Politik? Ausschüsse werden abgesagt, überfällige Entscheidungen werden mit der Ausrede “Beratungsbedarf” vertagt und vertagt, Geheimniskrämerei, Dilettantismus und Schlendrian feiern derweil Hoch-Zeiten

Mehr »