Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Sprechstunde zum Themenkomplex Pflege

Die MBI laden für Freitag, den 28. Februar 2014, in der Zeit von 15 – 17 Uhr in der MBI-Geschäftsstelle, Kohlenkamp 1, zu einer Sprechstunde zum Themenkomplex Pflege ein.

Durchgeführt wird die Sprechstunde von Herrn Thomas Grell, MBI-Vertreter im Sozialausschuss. Er ist examinierter Altenpfleger und Kaufmann im Gesundheitswesen.

Alle interessierten Bürger/innen sind herzlich eingeladen.

Wird ein Familienmitglied pflegebedürftig, ändert sich in vielen Fällen die Lebenssituation innerhalb der Familie grundlegend.

Die Sprechstunde richtet sich an alle, die sich als Betroffene oder Interessierte mit den rechtlichen Grundlagen der gesetzlichen Pflege- und Krankenversicherung befassen möchten.

Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich Betroffene auf den Besuch des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen vorbereiten können, wenn der Pflegefall innerhalb der Familie eintreten sollte. Welche Fristen müssen von den Kassen eingehalten werden, welche Sanktionen ergeben sich aus der Nichteinhaltung der Fristen nach dem Pflegeneuordnungsgesetz.

Fragen zu dem Betreuungsvertragsrecht sowie dem Wohn- und Teilhabegesetz NRW, die sowohl als Grundlage für den Betrieb einer Pflegeeinrichtung dienen, als auch den Arbeitsauftrag der kommunalen Heimaufsicht beschreiben, können ebenfalls besprochen werden.

Pflegefall, wie wird dieser genau definiert?

  • Pflegegeld, Sachleistung, Kombinationsleistung: was versteht man darunter, wie berechnen sich die einzelnen Leistungen?
  • Pflegeneuordnungsgesetz, was ist das?
  • Die Begutachtung des MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen) steht an, wie kann ich mich vorbereiten?
  • Pflegerische und medizinische Leistungen, worin liegt der Unterschied?