Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Friedvolle Weihnachten und ein hoffentlich besseres 2017!

candleFrohe Weihnachten,
einen guten Übergang ins neue Jahr,
viel Erfolg und vor allem Gesundheit
im neuen Jahr 2017

wünscht

die  MBI – Wählergemeinschaft Mülheimer Bürger Initiativen
Geschäftsstelle: Kohlenkamp 1, 45468 Mülheim
Tel.: 0208-3899810, e-mail: mbi@mbi-mh.de

SantaClausSantaClaus2Geschenkonkel

   Wir wünschen uns allen im Neuen Jahr 2017

ein Ende von Rechtsbrüchen und Notstandsregelungen auf allen Ebenen, keinen weitere Aushöhlung der Demokratie, Rückkehr der Leitmedien zur Meinungsvielfalt,

dafür aber ein 2017 mit mehr Menschlichkeit gegenüber allen, auch Eingeborenen, mehr Aufrichtigkeit und Wahrhaftigkeit, mehr Offenheit und Transparenz, gegenseitige Toleranz und Ächtung der Intoleranz, vor allem aber Frieden und Gesundheit!

Wir hoffen, dass in 2017 unsere denkmalgeschützte VHS und die MüGa endgültig eine dauerhafte Bestandsgarantie erhalten, dass das schreckliche Baustellenchaos in Mülheim sich lichtet, dass klügere Köpfe endlich die hundsmiserablen Ampelschaltungen verbessern, dass dafür Luftschlösser und Prestigeprojekte ad acta und keine neuen aufgelegt werden, dass die Stadt sich endlich vom abstürzenden RWE trennt, dass das dauernde Wiederkäuen von „Bus statt Bahn“ in Zusammenarbeit und Fusion der Verkehrsgesellschaften umgemünzt wird, dass, dass …..……… und vor allem, dass die Flüchtlingskrise bzw. Völkerwanderung nach Deutschland auf den Boden der Tatsachen kommt und nicht als Mittel zu anderen Zwecken weiter missbraucht wird.

Wir danken den vielen Mülheimer Mitbürger/innen, die sich auch im extrem turbulenten und schwierigen Jahr 2016 aktiv engagiert haben für die Belebung einer gefährdeten Demokratie in unserer Stadt. Leider in zu vielen Punkten ließen sich viele  für dumm verkaufen oder haben resigniert. Das muss sich wieder ändern!

       

ErdoMerkelWahnSantaPutinaDie beiden (Schein-)Heiligen rechts und links sowie ihre dicksten Freunde werden dabei wohl eher wenig hilfreich sein …..