Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Sportausschuss

Der verschwiegene Skandal mit dem Schulsportplatzverkauf Hochfelder Straße

Donnerstag, 16. Dezember 2010

Die Grundstücke des Sportplatzes Hochfelder Str. sind laut Schild alle verkauft. Nur: Wo ist der Ersatz für den Schulsportplatz für die beiden Grundschulen? Ein verschwiegener Skandal!

Mehr »

Abenteuer Natur- im Freibad – Flop wider besseren Wissens!?

Samstag, 23. Oktober 2010

Ebenso wie das Moratorium zu Ruhrbania oder die illegale Überführung von 5 Mio. Abwassergebühren in den städt. Haushalt beschloss der Mülheimer Stadtrat am 7. Okt. 2010 fast unbemerkt noch einige weitere gravierende Punkte, ohne darüber zu reden, so die Schließung des Naturbads in Styrum Ende 2011. Wie bei Vergärungsanlage, swaps, Ruhrbania wurden auch dabei Mio. in den Sand gesetzt! Ach hätte man doch früher auf die MBI gehört …….

Mehr »

Wüste Trickserei für eine unseriöse Stadionfinanzierung?

Samstag, 05. Juni 2010

Im Stadion des VfB Speldorf an der Blötte war vor kurzem Abschiedfest nach dem allerletzten Spiel dort. Die MBI stellten deshalb Fragen zur ungeklärten Stadionfinanzierung für den Sportausschuss am 22. Juni, doch der wurde inzwischen einfach abgesagt, weil es angeblich keine Themen gibt. RW Essen läßt grüßen! Ha, ha ….

Mehr »

Das Stadion-Karusselmodell für den VfB Speldorf ist unserös und unausgegoren!

Sonntag, 02. Mai 2010

Das schwindelige bis schwindsüchtige Stadion-Karusselmodell für den VfB Speldorf hat kein seriöses Finanzierungsmodell. Vor allem aber soll es auf Kosten der Grundschüler und kleinerer Vereine durchgeboxt werden

Mehr »

Laufende MBI-Anträge nach der Kommunalwahl 2009 bis März 2010

Freitag, 12. März 2010

MBI-Anträge und Anfragen nach der Kommunalwahl 2009 bis März 2010, chronologisch aufgelistet

Mehr »

MBI-Antrag zu Reggae-Festival am Flughafen oder auf der Rennbahn

Samstag, 13. Februar 2010

Da das Ruhrstadion zumindest vorerst als Veranstaltungsort des Reggae Festivals nicht zur Verfügung steht, wurden und werden andere mögliche Standorte geprüft, um das Festival in Mülheim zu halten. Da Herr Moseler als Leiter des MSS weiterhin federführend daran beteiligt ist, möge er dem Betriebsausschuss vorstellen, welche Standorte mit jeweils welchem Ergebnis geprüft wurden.

Die MBI regen an, vorrangig das Flughafengelände und die Rennbahn Raffelberg ins Auge zu fassen. Das Flughafengelände bietet dabei wegen seiner Größe gute Möglichkeiten, auch die

Mehr »