Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Menden/Raadt/Ickten

Mülheimer ÖPNV-Konzeptlosigkeit per Gutachteritis

Freitag, 01. März 2013

Das ÖPNV-Liniennetz des inzwischen 4. Gutachters stößt auf heftige Kritik, kaum dass erste Pläne bekannt wurden. Irgendetwas läuft bei den nun jahrelangen Versuchen für eine sog. ÖPNV-„Optimierung“ völlig falsch, weil zwar mit immer neuen Gutachtern – Kosten inzwischen an die 300.000 € – dafür aber an Menschen und Realitäten vorbei! Die MBI haben ihre Vorschläge von vor über 1 Jahr überarbeitet und eingebracht, um endlich die Diskussion aus der zukunftslosen Gutachteritis heraus zu bekommen!

Mehr »

No Fracking, nicht in Mülheim und auch nicht anderswo!

Freitag, 10. Februar 2012

Fracking zur Förderung von “unkonventionellem Erdgas” gefährdet hochgradig Trinkwasser und Umwelt, nicht zuletzt auch durch die eingebrachten Chemikalien. Deshalb hat Gelsenwasser bereits vor Monaten Fracking eindeutig abgelehnt. Der MBI-Antrag, auch die RWE-Tochter RWW zur klaren Ablehnung zu bewegen, wurde von SPD und CDU abgelehnt. Eine Riesenenttäuschung!

Mehr »

Bedenkliche Schweinemast per Massentierhaltung in Menden?

Montag, 23. Januar 2012

Die beantragte Aufstockung der Schweinemast von 660 auf über 2400 Tiere auf dem Hof von Bauer Im Brahm an der Mendener Str. stößt auf erhebliche Bedenken, denn dieser geplante Massenbetrieb liegt unweit des FFH-Gebiets von Kocks Loch und auch nah am Wasserschutzgebiet. Aber auch Tierschutzgründe werden gegen diese Massentierhaltung angeführt.

Mehr »

Bazillus spezialdemokratus filzikus Mülheimiensis

Donnerstag, 30. Juni 2011

Die Stadt Mülheim ist in einem erschreckenden Maße desolat. Eine wesentliche Ursache besteht darin, dass Stadtentwicklung vornehmlich zur Bedienung bestimmter Immobilienspekulanten gemacht wurde und wird. Es sind dabei mit MWB, Hoffmeister und Sparkasse fast immer die gleichen Akteure aus dem berüchtigten Mölmschen Haifischbecken, die nun auch noch das Lindgens-Gelände kauften. Man ahnt nichts Gutes!

Mehr »

Aus für zerstörerischen B-Plan Menden?! Glückwünsche an die BI!

Samstag, 28. Mai 2011

CDU-Attacke gegen die Gutachter zu dem zerstörerischen B-Plan „Mendener/Bergerstr.“. SPD-Wiechering vermutete dahinter einzig die Motivation, Dezernentin Sander abzuwählen. Nach weiterem Hin und Her positionierte sich endlich auch die SPD, und zwar zum Begräbnis des toten Bauprojekts. Glückwunsch an die Bürgerinitiative!

Mehr »

Mülheim am Scheideweg und jämmerlich versagt und vertagt!

Sonntag, 13. März 2011

Neben dem Haushaltsdesaster befindet sich Mülheim mit exzessiver Baupolitik, PPP-Umwegefinanzierungen en gros und der Riesen-Innenstadtkrise auf bedrohlichen Irrwegen. Die Beendung schädlicher B-Pläne wie in Menden und ein Moratorium zu Ruhrbania wären dringende Notbremsen gewesen. Doch die MBI-Anträge wurden jämmerlich vertagt bzw. abgelehnt. SPD+CDU+FDP+Grüne versagten erneut massiv.

Mehr »

Luxuseigentumswohnungen in die Jugendherberge? Finaler Aus-, End- und Schlussverkauf MH?

Donnerstag, 11. November 2010

Hohenunkeln verhökert, Keitum verkauft und um ein Haar die Blumenuhr am Wasserbahnhof abgeschafft. Stadtbad und Gartendenkmal Ostruhranlagen sind bereits der Öffentlichkeit entzogen, nun folgt die Jugendherberge. Alle Wahrzeichen einer einst blühenden Stadt zum Schleuderpreis an Immobilienhaie verhökert, bevor die Bürger eingreifen können? Noch bestand ein Funken Hoffnung wenigstens für die Jugendherberge, doch SPCDFU wollten den sofortigen Verkauf!

Mehr »

Der zerstörerischen Beb.plan „Mendener/Bergerstr.” beendet!

Dienstag, 25. Mai 2010

Es war völlig unverständlich, warum der extrem zerstörerische Beb.plan „Mendener Str./Bergerstr.” gerade jetzt noch eingeleitet wurde. 40 Jahre bestand die Möglichkeit und nichts geschah! MBI-Antrag, das Verfahren zu beenden, scheiterte im Juni knapp. Im Nov. jetzt endlich das Ende des Irrsinns gegen Sinn und Verstand?! Doch SPCDFU meldeten Beratungsbedarf an, um Zeit zu gewinnen, bis auch die SPD nicht mehr anders konnte! Endlich

Mehr »

BI “Schützt Menden!”

Donnerstag, 06. Mai 2010

Bürgerversammlung in Menden mit enorm großer Resonanz und deutlichem “Njet” der Bürger/innen zur Bebauung der Obstwiese Berger-/Mendener Str. am Ortsrand! Ein erster toller Erfolg der BI “Schützt Menden!” Dann dauerte es noch 1 Jahr, bis der B-Plan endlich starb!

Mehr »

BI “Schützt Menden!” gegen die geplante Bebauung der Obstwiese Berger-/Mendener Str. am Ortsrand im Ruhrtal!

Dienstag, 27. April 2010

im März wurde die Einleitung des Bebauungsplans “Mendener Str./Bergerstr. H 18″ für die Obstwiese im Ruhrtal am Ortsrand beschlossen, städtebaulich falsch, naturzerstörerisch und das Landschaftsbild verschandelnd! Bürgerinitiative “Schützt Menden!” gegründet, die erfolgreich das zerstörerische Projekt verhindern konnte!

Mehr »