Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Innenstadt-Verkehrsführung

Klöttschen, MBI`ler u.a.: Wie der Obrigkeitsstaat seine Bürger mundtot bekommen will…

Sonntag, 09. Dezember 2012

Der Klöttschen ist ein Synonym für den selbst herbeigeführten Innenstadtzerfall. Doch wenn die jahrelang missachteten Betroffenen in einer Bürgerversammlung ihrer aufgestauten Wut durch harsche Kritik freien Lauf lassen, schaltet die Stadt die Staatsanwaltschaft ein und die verhängt in ungewohnter Schnelligkeit Strafbefehle. Ein schaler Hauch von Obrigkeitsstaat aus dem Elfenbeinturm des Rathauses wird damit überdeutlich. Auch gegen MBI`ler hagelt es seit Jahren Strafanzeigen, wenn diese “zuviel” Transparenz bei Filz-, Korruptions- oder Dilettantismusgeschichten versuchen.

Mehr »

Klöttschen: Trickserei ohne Ende zu Lasten der Anwohner?

Mittwoch, 05. Dezember 2012

Das Wohngebiet am Klöttschen war einst eine innenstadtnahe, gute Wohnlage und als Sackgasse verkehrsberuhigt, bis die Stadt das enge Sträßchen in den 80igern angeblich als Provisorium für die Zeit des U-Bahn-Baus öffnete, um den Hauptverkehr stadtauswärts Ri. Norden aufzunehmen. Aus dem Provisorium wurde ein Dauerzustand – bis heute, 30 Jahre später! Jetzt soll das enge Sträßchen durch “Ruhrbania-Baulos 3″ auch noch für beide Richtungen geöffnet werden. Doch die noch nicht vertriebenen Anwohner wollen ihre Vorgärten aus gutem Grund dafür nicht abgeben

Mehr »

Ein erschreckend bauwütiger, rücksichtsloser Bauausschuss

Donnerstag, 22. November 2012

Fast mit Brachialgewalt und ohne Beachtung der eigentlich vorgeschriebenen Sorgfaltspflicht wurden im Nov. 12 gnadenlos heikle Bebauungspläne und Ruhrbania-Baulos 3 durchgezogen. Damit sollen wohl im Bundestagswahlkampf nächstes Jahr oder zur Kommunalwahl 2014 unangenehme Themen vom Tisch sein, zumindest für die Beton- und Ruhrbaniaparteien. Das ist erschreckend und schadet der ohnehin angeschlagenen Demokratie deutlich.

Mehr »

Unausgegorene Ruhrbania-Innenstadt-Verkehrsführung wird durch Baulos 3 noch schlechter!

Donnerstag, 01. November 2012

Im Planungsausschuss am 20.11.12 wurde der Baubeschluss für Ruhrbania-Baulos 3 gefasst werden, d.h. Abriss auch noch der Hochstr. Tourainer Ring und Ausbau des Klöttschen für 2-Richtungsverkehr! Auch diese nächsten Großbaustellen werden die misslungene Verkehrsführung nicht retten. Anstelle weiterer verballerter Millionen sollten die Ampelschaltungen endlich verbessert werden oder ein grüner Pfeil an die neue Ampel Bach-/Friedrichstr.

Mehr »

Der Klöttschen: Zerstörerische, chaotische Stadtplanung und berechtigte Bürgerwut

Freitag, 08. Juni 2012

Ein böses Kapitel Mölschmer Stadtplanung ist der Klöttschen, die systematische Zerstörung eines guten innenstadtnahen Wohnquartiers. Viele Anwohner wurden vertrieben, die verbliebenen sind empört über jahrzehntelange menschenverachtende Mülheimer Stadtplanung, die auch noch weitergeführt werden soll!

Mehr »

Ist Muelheim noch zu retten?

Mittwoch, 27. Juli 2011

Es steht nicht gut um die Heimatstadt der NRW-Ministerpräsidentin. Ein auswegloses Haushaltsdesaster, eine dramatisch kriselnde Innenstadt mit einem grandios gescheiterten Prestigeprojekt Ruhrbania lassen kaum noch Korrekturen zu. Dazu die abstürzenden Aktienkurse des RWE als größtem Stadtvermögen. Braucht man als Bürger Mülheim zwischen all den größeren Städten überhaupt noch? Oder wäre es nicht sinnvoller, die 2 Styrums zu vereinen, die 3 Dümptens, Heißen nach Essen, Speldorf nach Duisburg usw.?

Mehr »

Verkehrsplanung “Mülheimer Art” und Elend mit der Leineweberstr.

Montag, 30. Mai 2011

Straßenbahn aus der Leineweberstraße heraus????? Zweirichtungsverkehr? Die Innenstadt-Verkehrsführung stellt bereits ein Riesenproblem dar. Das jahrelange schlecht koordinierte Baustellenchaos kommt noch hinzu. „Verkehrsplanung nach Mülheimer Art“ entwickelt sich zur Zumutung!

Mehr »

Die selbstgemachte Katastrophe der Mölmschen Verkehrsführung

Donnerstag, 12. Mai 2011

Die Verkehrsführung Innenstadt ist eine Katastrophe und ein Standortnachteil für die angeschlagene Mülheimer Innenstadt. Anstatt inne zu halten, wurde an der Aktienstr. die nächste Großbaustelle eröffnet, selbstmörderisch und kontraproduktiv

Mehr »

Ruhrbania-Wahnsinn als urbaner Suizid wider besseres Wissen!?

Sonntag, 10. April 2011

Ab 11. April 2011 wurde auch noch die Rampe Aktienstr. Ri. Speldorf abgerissen, der blanke Wahnsinn für insgesamt 15 Mio. Euro als endgültiger Todesstoß für Innenstadt und Finanzen! Ist Mülheim eigentlich noch zu retten?

Mehr »

Pünktlich zum 1.April: Frau Sander hoch- und weggelobt!

Freitag, 01. April 2011

Fukushima bescherte den Grünen im Südwesten saftige Zuwächse und damit haufenweise Möglichkeiten, Frau Sander vorab unterzubringen, völlig ohne das peinliche Abwahlritual im Herbst!

Mehr »