Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Links: Initiativen und Verbände

Telefonbuch Mülheim und Stadtplan Mülheim von Cylex:
mail info@cylex.de www.cylex.de

Die MBI-Wählergemeinschaft hat mit den Inhalten der u.a. Adressen nichts zu tun und ist dafür in keiner Weise verantwortlich, distanziert sich also davon. Dennoch erschienen uns diese Adressen so interessant, dass wir sie weiterempfehlen.

ADFC  (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.)
Hansastr. 20, 46049 Oberhausen,
Herr Wedelstädt, Tel.: 35848, Herr Voss, Tel.: 02151-791532

ATTAC-Initiativgruppe Duisburg c/o Wolfgang Brahmann, Mail: info@attac-duisburg.de
ATTAC-Initiativgruppe Essen http://www.attac-netzwerk.de/essen
e-mail: martin.kunze@caramail.com
ATTAC-Initiativgruppe Mülheim
Kontakte: U. Tschirner, e-mail: uwe_tschirner@yahoo.com W.-D. Koch, e-mail: wbkochmh@freenet.de
ATTAC-Initiativgruppe Oberhausen http://www.attac-oberhausen.de, e-mail: attac@kingloser.de

Bürgerinitiative “Hände weg vom Auberg!”. Erklärung zum Schutz des Auberg als pdf-Datei (198 KB). Ansprechpartner: Bernd Heimbach und Ulrich von den Steinen

Bürgerinitiative “Neuanfang für Duisburg”: Unterschriftenliste “Einleitung eines Bürgerentscheids zur Abwahl des Oberbürgermeisters Adolf Sauerland” als pdf-Datei (12 KB)

Bürgerinitiative “Mogelpackung Autohof Kaiserberg“: c/o Friedhelm Kreiß, Dörnerhofstr. 17, 47058 Duisburg
Internet: www.autohofkaiserberg.de
e-mail: info@autohofkaiserberg.de

Bürgerinitiative “Rathausmarkt” für den Erhalt der Parkplätze dort: Ansprechpartner u.a. Herr+Frau Thon vom Ratskeller, Tel.: 477306, Fa. Folkenborn, Tel.: 471729, und Tepel am Markt, Tel.: 473772

Bürgerinitiative “STOPPT DEN WEITERBAU DER A 52″: www.A52stoppen.de, e-mail: jo.drell@gmx.de, patrik.koebele@web.de

Bürgerinitiative “Für den Erhalt des Wohnraums an der Wissollstraße”, Pressesprecher Malte Schiefer, e-mail: Wissoll@gmx.de

BI ”Erhalt unserer VHS in der MüGa”, e-mail: post@vhs-muega.de Internet: www.vhs-muega.de

BI “Freie Ruhrwiese, Leinpfad” gegen die geplante Bebauung der Wiese neben dem Altenheim Ruhrgarten an der Mendener Straße

BIG – Bürger in Gladbeck – Ratsfraktion, 46964 Gladbeck Hochstrasse 54, Tel.: 02043-205032, Fax: 02043-205033, E-mail: bigratsfraktion@aol.com Internet: http://www.big-ratsfraktion.de

BIB=BürgerInitiativeBergbaubetroffener am Niederrhein e.V.:
Ra Friedrichs, Tel.: 028551-9651-30, Fax: -55,
e-mail: RAFriedrichsSviga@t-online.de

BIMS (Bürgerinitiative Innenstadt Mülheim) zum Klöttschen: Herr Hollenberg, mail:

BI “Rettet das Hexbachtal – Hände weg vom Grünzug B!” Friedel Lemke, Tel.: 753416, Frank Jäger, Tel.: 0201-694004, Frank Deckert, Tel.: 876582
Internet: http://www.hexbachtal.de

BI “Historische Gartenstadt Heimaterde” Dietmar Berg, Schwarzenbergstr. 116, 45472 Mülheim, Tel.: 0208-498591, Email: bergtd@aol.com

BI “Rettet das Grüngebiet Donnerberg/Schildberg”
Frau Weibels, Tel.: 0201-6958393

BISS 2001 “Bürgerinitiative Schwimmen in Styrum” Für den Erhalt des Freibad Styrum:
e-mail: freibad@styrum.de

BISS 2012 “Bürgerinitiative Speldorf-Süd” Internet: http://www.k1-friedhofstrasse.blogspot.de/

BIT – Bürgerinitiative Tangente Styrum: Herr Weinzierl, Tel.: 779292

BI “Freunde der Oase” zur Wiederöffnung des Bades in Essen c/o Dagmar Arnecke Stenzelstraße 16, 45144 Essen, Tel. 0201-764208, E-Mail: freunde-der-oase@gmx.de

Bochum Alternativ: viele Gruppen, Verbände, BI`s
Internet: www.bo-alternativ.de
mail: redaktion@bo-alternativ.de

BI “Save my Sol” für den Erhalt der Kulturbar Sol neben dem Theater an der Ruhr, facebook-Gruppe dazu hier

BI “Stopp den Ausverkauf – Mülheim gehört uns!“ R. Schnell, L. Reinhard, U. Tschirner, Kontakt: mbi@mbi-mh.de

Bürgerinitiative “Velauerstrasse – Tinkrathstrasse – Diepenbeck”,
Kontaktadresse: Evelyn Schnell, e-mail: schnellevelyn@web.de
Internet: www.luftnot-heissen.de

“Bürger gegen Fluglärm e.V.”, Postfach 2327, 40646 Meerbusch,
Christian Lange, Tel.: 02159-2367,
Internet: www.BuergergegenFluglaerm.de

Bürgergemeinschaft Wedau: Iris Marquardt, e-mail: Buergerinitiative-wedau@gmx.de,
Internet: http://keine-bebauung-wambachsee.de/Home.php

BUND: Postanschrift des Mülheimer Ortsverbandes:
Alte Schleuse 3; 45470 Mülheim an der Ruhr
Tel.: 0208 – 38 16 80 (nur Anrufbeantworter);
bund.muelheim@bund.net

Internet: http://bund-muelheim.de

Bürgerinitiativen Contrarapid Ruhrgebiet
Kontakte: Michael Kasimir, Tel.: 592896
Hans-Jörg Lenze, Tel.: 754212
Jörg Fischer, Tel.: 01794510506

BI ContraRapid Essen:
Kontakte: Guido Berg: mountain@planet-interkom.de
A. Wagner, AlfrdWagner@aol.com

BI ContraRapid Duisburg:
H.-W. Rook, horst-werner.rook@t-online
H. Führmann, fuermann@gmx.de

AK ” Mehr Demokratie” in Mülheim: M. Scheel. e-mail: ludmillus@ludmillus.de

Infostelle “Dritte Welt”, Koloniestr. 92, 47057 Duisburg,
Tel.: 0203-3622112 oder 370304,
e-mail Drittewelt@aol.com

DUBA – Duisburger Basisdemokraten, Freie Unabhängige Basisdemokratische Wählergemeinschaft Duisburg, analog den MBI. 1. Vorsitzender Harald Molder;
e-mail: haraldmolder@hotmail.com

Pro-Dümpten: c/o J. Hartmann, Bonnemannstr. 17a, 45475 Mülheim,
Tel.: 7577222, Fax: 758032, e-mail: JoDiHartmann@t-online.de
Internet: http://www.pro-duempten.de

Bürgerinitiative gegen Umweltgifte Duisburg-Nord e.v., http://www.buergerinitiative-duisburg.de/
Arbeitskreis Kraftwerk Duisburg: http://bi.bigu-du.net/kkw/index.htm

EBI = Essener Bürger Initiativen: Ansprechpartner: D. Matzke, Tel.: 0201 -717757 oder Frau Behloh T+F: 0201 – 4367787

EFM = Elternnetzwerk familien-freundliches Mülheim: Elterninitiative gegen die Erhöhung der Kindergartengebühren in Mülheim

EFI = Essener Fahrrad-Initiative: zusammen mit dem ADFC Essen jeden Dienstag von 17.00 bis 19.00 Uhr im VUZ in Essen, Maxstraße 11, Telefon 0201-231707, über www.vuz-essen.de oder efi@vuz-essen.de erreichbar.

Eine-Welt-Forum: c/o Gemeindedienst für Weltmission und Ökumene Althofstr.4, Tel.: 3003 – 216 oder 231, Fax.: 3003-299, Internet: www.Kirche-Muelheim.de

Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr: Emmericher Straße 16 in 46147 Oberhausen.
Tel.: 0208-8486786, mail Informationen@Energiegenossenschaft-Rhein-Ruhr.de
Internet: http://www.energiegenossenschaft-rhein-ruhr.de/

“Essen gibt Gas”: Initiative gegen die überhöhten Gaspreise in Essen,
e-mail: essengibtgas@gmx.de

“ESSEN IST UNSER”: Bürgerbegehren für einen vorbeugenden Bürgerentscheid gegen weitere Privatisierungen der öffentlichen Daseinsfürsorge, wie er in Mülheim Feb. 2005 erfolgreich war. www.essen-ist-unser.de.vu

Essener Bürgerbegehren “Stoppt den Masterplan Sport“:
Kontakt: TuS Helene, E-Mail: info@masterplan-sport-stoppen.de

BI Emmericher Strasse: Herr Reinhard,
Tel.: 590691 loreinhard@gmx.de,
Frau Hohendahl-Gilles, Tel.:590739,
Herr Nowack, Tel.:55255

BI Fallwerk: Herr Wenzek, Tel.: 52551, Herr Laufs, Tel.: 52891, Herr Buchmüller, Tel.: 56592

Interessengemeinschaft Fängerweg: Frau Fraunhofer, Tel.: 420221, Herr Gätz, Tel.: 423508

FIAN: Ulrich Sauerland, Luxenburger Allee 63, 45481 MH, Tel.: 460803, e-mail: U.Sauerland@t-online.de

BI Fischbrunnenplatz: Herr Pollmeier, Herr Moogs

Initiative Freifunk-Ruhrgebiet: Internet: http://freifunk-ruhrgebiet.de/ Kontakt in Mülheim: Patrick Wallraff, Tel.: 0208-9946335 ggfs. AB oder e-mail: info@freifunk-muelheim.de bzw. patrick.wallraff@freifunk-muelheim.de

BI Frintrop -  Gegen den Bau des Discounters Frintroper Straße: http://www.buergerinitiative-frintrop.de Ansprechpartner: Heinrich Schramm, E-Mail: buergerinitiative-frintrop@gmx.de

BI “Frische Luft für Mülheim” gegen den Bebaungsplan Tilsiter Str./Oppspring. Die FLM im Internet: http://frischluft.npage.de Kontakt: stall-scheele@arcor.de

Aktionsbündnis “No fracking – Mülheim an der Ruhr”: Thorald vom Berg, Tel.: 6104744, Ute Möhlig, Tel.: 50918

Friedensforum Duisburg: www.friedensforum-duisburg.de,e-mail: info@friedensforum-duisburg.de
weitere Friedens- Initiativen aus der Umgebung:
http://www.friedensforum-essen.de / www.friedensforum-gelsenkirchen.de
Friedensforum Mülheim: Angelika Romeik, Saturnweg 16, 45478 MH, Tel.: 51918

Bürgerinitiative “gaspreise runter-mh”, Ansprechpartner und Sprecher der Initiative: Michael Klahold Tel.: 9957021 und Michael Kasimir Tel.: 592896

www.GruenzugB.de F. Klix, Tel.: 020175001818

Bürgerinitiative Werden-Heidhausen gegen überflüssige Bebauung in Heidhausen: www.bi-werden.de

BürgerInitiative Heißenerstraße – BIH zu Verkehrsproblemen, c/o S. Bell, e-mail: rastebell@t-online.de

IG der “Kleingärtner an der Holzstrasse”: K. Lautenschläger,

Hötger, Hötger und Hötger: “Gemälde, Objekte, Grafiken” von Vanessa Hötger,
e-mail: vanessahoetger@topmail.de
Internet: www.vanessa-hoetger.de

IG Honigsberger Str./Fünterweg:
Frau Österschulte, Tel.: 4396527, Herr+ Frau van der Bruch: Tel.: 433234

Holthausener Gegengift: Herr Groß, Tel.: 373228, Frau Klövekorn, Tel.: 374138

Bürgerinitiative zur Verhinderung des Verkaufs des Kanalnetzes der Stadt Oberhausen http://www.attac-oberhausen.de/haende-weg-vom-kanalnetz/

Kirchberg-Connection , einer Mülheimer Musikerinitiative, c/o Michael Niemeier, Rosastrasse 10, 45130 Essen fon: 0201 9991691 handy: 0179 2918899, e-mail: micha@metakommunikation.net

MAZ – Initiative Mülheimer Arbeitslosenzeitung: c/o Karl-Heinz Schröer, Kampstr. 18, 45468 Mülheim an der Ruhr, Tel. 0208-4396833, e-mail: info@arbeitslosenzeitung-mh.de, Internet: www.arbeitslosenzeitung-mh.de (z.Zt. deaktiviert)

BI “Schützt Menden!” gegen den Bebauungsplan “Mendener/Bergerstr.”, Achim Büge, e-mail: achim. buege@arcor.de Internet: http://www.schuetzt-menden.de

MESSI: Mülheimer ElektroS mog Schutz-Initiative, Kontakte: B. Homberg, e-mail: br.homberg@t-online.de
MBI-Geschäftsstelle, Kohlenkamp 1, 45468 Mülheim,
Tel. 3899810, Fax: 3899811,
e-mail: mbi@mbi-mh.de

Mieterschutzbund Mülheim und Umgebung:
Tel.: 476077 oder 471692

Mieterschutzbund DU,OB, MH: Universitätsstraße 32 in Duisburg und Sedanstr. 41 in Oberhausen,
Tel.: 0203 – 296219 und 0208 – 299014/5,

Zum Mieterforum Ruhr gehören:
Mieterverein Dortmund und Umgebung e.V. , Kampstr. 4 – 44137 DORTMUND, Tel.: 0231-557656-0 Fax: 0231-55765616
MIETERGEMEINSCHAFT ESSEN E.V., Steeler Pfad 19, 45307 Essen; Telefon: 0201 -74 919 20 Telefax: 0201 – 61579 25
MieterInnenverein Witten und Umgebung e.V., Postfach 1928 D-58409 Witten, Schillerstr. 13, Tel. 02302-51793 Fax: -27320
Mieterverein Bochum, Hattingen und Umgegend e. V. , Geschäftsstelle Bochum: Brückstraße 58, 44797 Bochum, Fon: 0234 / 96114-0, Fax: 0234 / 96114-11, Mail: info@mieterverein-bochum.de
Geschäftsstelle Hattingen: Bahnhofstraße 37, 45525 Hattingen, Fon: 02324 / 52524, Fax: 02324 / 950349, Mail: info@mieterverein-bochum.de

MIGU – Mülheimer Initiative für Gemeinsamen Unterricht von behinderten und nicht-behinderten Kindern, Kontakt: Frau Klövekorn, Tel.: 374138 und Frau Ragunathan, Tel.: 990477

IG “Keine weitere Bebauung Lautstr./ Lohstr.(Essen) im Grünzug B” W. Görnert, Tel.: 0201 684645

NABU (Naturschutzberband):
in Essen Frau E. Beetz, Tel.: 02056/23905,
in Mülheim Herr Dr. Kricke, Tel.-:752799

“Naturfreunde e.V. Ortsgruppe Mülheim-Mitte”, Kampstr. 18, 45468 Mülheim an der Ruhr, Tel.: 380324 e-mail: tvdnmhmitte@cityweb.de

Netzwerk Mülheimer Bürger gegen Fluglärm e.V., Mintarder Straße 22a, 45486 Mülheim/Ruhr Internet: http://www.fluglaerm-muelheim.de/ ; E-Mail info@fluglaerm-muelheim.de

Pro Bahn, Regionalverband Ruhr: in Verkehrs- und Umweltzentrum Essen, Maxstr. 11, 45127 Essen, Tel.: 0201-222555, Fax: 0201-231707, Mo.-Fr. von 17 bis 19 Uhr; Internet: http://www.pro-bahn.de/nrw , e-mail: probahn-nrw@vuz-essen.de Redaktion Ruhrschiene: : Toni Deenen, Königsberger Str. 27, 4607 Oberhausen, Tel.: 0208-96941-45, Fax: -46, e-mail: toni.deenen@meocom-online.de
Pro Bahn NRW: http://www.probahn-nrw.de, e-mail: probahn-nrw@vuz-essen.de
Metrorapid-Seiten: http://www.probahn-nrw.de/projekte_metrorapid.htm sowie http://www.probahn-nrw.de/projekte_wunschnetz.htm,

BI “Ostruhranlagen“ zum Schutz von Ostruhranlagen und Ruhrstraße vor Ruhrbania: H.G. Specht, A. Schulze, R. Herpers

BI „Rumbachtal“ gegen die Bebauung der Feuchtwiese Rumbachtak/Im Look, c/o P. Wilhelmi, Tel.: 370959

“Interessengemeinschaft Rumbachtal” im Zusammenhang mit der Ausweisung des Überschwemmungsgebebietes dort. Sprecher Heinz Moseler, mail heinz.moseler@gmx.de, Stellvertreter Britta Stalleiken, mail stall-scheele@arcor.de und Hans-Joachim Krafft, mail achim.krafft@gmx.de

Verein Lebenswertes Wohnen in Mülheim und Essen e.V:
Frau de Wetering, Tel.: 493183, Herr Gies, Tel.: 490710, Frau Boschert, Tel.: 493076 j.boschert@cityweb.de

RUTE c/o Umwelt- und Verkehrszentrum, Maxstr. 11, 45127 Essen, Tel.: 0201-231707, http:/www.umwelttisch.de Koordination: D. Schruck, privat: Brausewindhang 90, 45359 Essen, Tel.: 0201- 652394 kontakt@umwelttisch.de oder Dr. Pomp, Tel.+Fax: 0201-496138, horst.pomp@gmx.de oder Dr. Küpper Tel.: 0201 – 570340, dieterkuepper@web.de

Bürgeraktion „Schutz der Ruhrhöhen“ : Herr Sauter, Tel.: 0201-773422 Wilfried.Sauter@gmx.de

Mülheimer Seniorentheater “Spätlese”: Adolfstraße 89a, Theaterleitung seit 2013 über Theater an der Ruhr

Stadtviertelkonferenz Styrum: Eine Initiative Styrumer Einrichtungen, Geschäftsleuten, Initiativen, Parteien, Vereinen und interessierten Einzelpersonen, c/o Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung, Augustastr. 108-114, 45476 Mülheim an der Ruhr, Tel.: 0208/408023 Fax: 0208/402737, email: feldmannstiftung@stadt-mh.de Ansprechpartner: Herr Schürmann

Styrumer Geschichtsgesprächskreis, Kontakt: Feldmann-Stiftung, Augustastr. 108-114, 45476 MH, Tel.: 408023, Treffen alle 2 Wochen Fr. 10 bis 12 Uhr in der Feldmannstiftung

terre des hommes: Arbeitsgruppe Mülheim, Kontaktadresse: Gerhard Eckel, Lauterweg 17, 45219 Essen

TRANSNET Region West: DB Netz, NL West, BS Duisburg: Dieter Häfke, Betriebsrat, Tel.: DU-9469/2711 oder 0234/5302711 Fax 0234/5302710 oder 9469/2710, eMail: Dieter.Haefke@bahn.de, Internet unter: www.transnet.org

Bürgerinitiative gegen die Kappung der Straßenbahnlinie 102 um die beiden Haltestellen “Uhlenhorst” und “Waldschlösschen”, e-mail: ruediger.schwarz46@gmx.de oder amenda0707@t-online.de

Umweltforum Duisburg: c/o Paul Moses, Am Grünen Hang 17, 47 259 Duisburg, e-mail: Paul.Moses@t-online.de

BI gegen Umweltgifte Duisburg Nord e.V. – c/o Michael Lefknecht , e-mail: Lefknecht@aol.com

Umweltverein Saarn: Herr Habig, Tel.: 460837, e-mail: detlef.habig@gmx.de

VCD (Verkehrsclub Deutschland): Alternative zum ADAC
Ralf Bayerlein, Tel.: 52989 r.bayerlein@t-online.de

Bürgerinitiative ,,Sicheres Wohnen – Pro WOBAU Velbert”, http://www.pro-wobau.de/ Mail: pro-wobau@gmx.de ,

VVN (Verein der Verfolgten des Nazi-Regimes):
Helmut Herrmann, helmut.herrmann@cityweb.de, Internet: www.muelheim-ruhr-1933-45.de

Retten wir den Wedauer Wald! AG gegen die Errichtung eines Parallelkanals zur Regattabahn in Duisburg durch das Landschaftsschutzgebiet Wedau. Petra Reif, Sanddornstr. 51, Tel.: 01732363991

Initiative “Rettet das ev. Gemeinde- und Familienzentrum mit seiner Kindertageseinrichtung „ Unter dem Regenbogen“ in Winkhausen!”. Mehr unter www.winkhausen24.de

Winkhauser Tal F. Klix, Tel.: 020175001818, e-mail: fk@WinkhauserTal.de ; F. Bruhn: Tel.: 763244, e-mail: BruhnC43@web.de

“Wohnpark Witthausbusch”: Elke Helmers, Tel.: 7409613 Internet: www.wohnpark-witthausbusch.de

WIESE (Adressenverwaltung und -vermittlung von Initiativen und Verbände) Tel.: 0201-207676

“Wir sind Oberhausen e.V.” – Verein gegen den Abriss des Jugendhauses am John-Lennon-Platz: mail: andrea-cora@stb-cora.de oder wir-sind-oberhausen@live.de,  fon: 0049-(0)208-801054, fax:0049-(0)208-855984, post: elsa brändström straße 66, 46045 oberhausen

BI “Zinkhüttenplatz” DU-Hamborn/Obermeiderich, Pressesprecher Helmut Mattern, Tel.: 0203 – 5 63 78, Mobil: 0176 – 41322690,
www.mattern-duisburg.de