Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Agenda21

2013: Die Welt im Umbruch, das Ruhrgebiet abstiegsgefährdet?

Montag, 06. Januar 2014

2013, was für ein krisengeschütteltes Jahr! Alles, fast überall, scheint im Fluss, die ganze Welt ist womöglich in einem Umbruch weit größer noch als nach dem Zusammenbruch des Sowjetimperiums vor über 20 Jahren. Um es mit Prof. Sperlich in seinem Offenen Brief von Mitte Nov. zu sagen: Denk ich an Deutschland in der Nacht, denk ich an Europa in der Nacht, denk ich an das Weltgeschehen in der Nacht, aber auch wenn ich an Mülheim denke, wird für mich die Nacht unruhig und schlaflos.

Mehr »

“Prost Wahlzeit” und nun?

Montag, 23. September 2013

Am 22. September waren Bundestagswahlen in Deutschland, ohne das es seit Beginn der Euro-Krise überhaupt keine EU mehr gäbe! Dennoch kam nie richtige Wahlkampfstimmung auf, obwohl die Medien sich alle Mühe gaben. Die Bildzeitung z.B. verteilte am Tag vor der Wahl kostenlos und flächendeckend ein dicke Sonderausgabe mit dem Titel „Prost Wahlzeit“. Und nun Große Koalition und damit der Euro gerettet? Von wegen!

Mehr »

Agenda21, Rio plus20 und Mülheim

Samstag, 02. Juni 2012

20 Jahre nach der Rio-Konferenz mit ihrer zentralen Forderung der Nachhaltigkeit (Agenda 21) hatten die Vereinten Nationen für den 20. bis 22. Juni zum Weltgipfel »Rio plus 20« geladen. Die Bilanz seit der Konferenz 1992 war ernüchternd: Von einem Zeitalter nachhaltiger Entwicklung, das damals eingeläutet werden sollte, konnte keine Rede sein, auch in Mülheim nicht, im exakten Gegenteil! Und Rio plus20 wurde ein Riesenflop, katastrophal

Mehr »

Agenda21 oder Stuttgart21?

Sonntag, 07. November 2010

Stuttgart 21, Gorleben, Frankreich usw. offenbaren ein Aufbäumen der Bürger gegen ruinöse, unsoziale Modernisierungspolitik für einen zerstörerischen angeblichen Fortschritt. Dabei müsste man nur zur Agenda 21 von der Rio-Konferenz 1994 zurückkehren, die fast alle Staaten ratifizierten. Danach aber praktizierten fast alle das Gegenteil! Agenda21 statt S21, und zwar überall

Mehr »