Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Akuter Handlungsbedarf gegen Raumnot der Realschule Broich

RS BroichDie RS Broich bietet ein vielfältiges und ausgezeichnetes Bildungsprogramm an. Auch deshalb liegen die Anmeldezahlen immer wieder sehr hoch. Das breit gefächerte Schulangebot der Realschule, die u.a. auch Europaschule ist, ist nur möglich, wenn die Schule eine größere Zügigkeit fährt als vor vielen Jahren einmal vorgesehen. Dass die Schule auch bzgl. Inklusion, Seiteneinsteigern u.v.m. bisher eine vorbildliche Arbeit macht, ist bekannt.

RS Broich-ContainerSchulpolitiker der verschie- denen Ratsfraktionen sowie der Verwaltung konnten sich im Mai bei einem Treffen mit Vertretern der Schule ein Bild machen von der erschreckenden Raumknappheit, ganz unabhängig von den sanierungsbedürftigen Containern für heute 10 Klassen. Auch die Presse berichtete ausführlich und anschaulich, z.B. WAZ und NRZ: „Hilferuf einer Schule“, nachzulesen hier

Der Dezernent verwies auf eine geplante Machbarkeitsstudie und vertröstete darauf, dass Abhilfe erst in vielleicht 3 Jahren möglich wäre. Das aber sollte nicht hinnehmbar sein und unverzüglich eine Interimslösung gefunden Europaschule RS Broichwerden. Wer z.B. Anfang Juni das große Europafest der RS Broich besucht hat, muss das ebenso sehen. Der Besucherandrang war riesig, die Präsentationen vieler Klassen bzw. Projektgruppen hervorragend, die Beteiligung vieler Eltern ebenfalls.

Wer dieses nicht alltägliche Engagement und die folgerichtig große Resonanz bei Lehrern, Schülern und Eltern nicht gefährden will, muss handeln, und zwar sofort. Deshalb:

MBI-Antrag für den Rat der Stadt Mülheim am 07.07.16   TO öffentlich

Interimslösungen für die Realschule Broich

Beschlussvorlage:
Der Rat der Stadt beauftragt den Immobilienservice (IS), zur Behebung der akuten Raumnot an der Realschule Broich in den Sommerferien ein oder zwei zusätzliche Container auf dem Schulgelände zu errichten. Die Maßnahme soll überwiegend aus dem Feuerwehrtopf finanziert werden, sofern sich keine anderen Haushaltsmittel von nicht genutzten Haushaltsstellen o.ä. finden. Dem IS wird ferner empfohlen, sich umgehend mit der Imoba in Verbindung zu setzen, um ggfs. nicht mehr benötigte Container der ehemaligen Interimshochschule an der Neustadtstraße für die RS Broich erwerben oder mieten zu können.

Mehr auch in

  • 10.6.16: Sat 1: Beitrag über die marode Schule RS Broich, anzuschauen hier
  • Juni 16: Bildergalerie vom Europafest der RS Broich hier
  • 26.5.16: Mülheimer Woche: “Platznot in der Broicher Realschule” hier
  • 25.5.16: WAZ/NRZ Mülheim: “Realschule Broich – Hilferuf einer Schule“ hier
  • Ende Feb. 16: Rat und Realität – 2 Welten? Akuter Handlungsbedarf zur Realschule Broich missachtet! hier
  • WAZ vom 2.2.16: “Mülheimer Schüler lernen in “beklagenswerten” Containern” hier

Postkarte RS BroichDie Schüler und Schülerinnen haben im Fach Design eigens eine Postkarte entworfen, die die Situation widerspiegelt (Zeichnung: Jörg Lassahn)

 

Die wenig ruhmreiche Vorgeschichte

Der Rat der Stadt beschloss am 28. Jan. 16 mit 26:24 – also der winzigen Mehrheit von SPD+Grünen bei Fehlen von 2 CDU`lern und beiden Linken sowie der Enthaltung von Herrn Tuncer (Bündnis für Bildung) – einen sog. „Haushaltsbegleitbeschluss“ von SPD+Grünen per Tischvorlage, mit dem dann selbst die Sanierung der maroden Container auf dem Gelände der RS Broich nach hinten auf St. Nimmerlein verschoben worden war. Das aber war dem Antrag nicht zu entnehmen. Ratsmitglieder, die nicht in die unausgesprochene Bedeutung des o.g. „Begleitantrags“ eingeweiht waren, erfuhren erst Tage später aus der Zeitung, dass u.a. die RS Broich in der Prioritätenliste heraus gefallen worden war, vgl. WAZ vom 2.2.16: “Mülheimer Schüler lernen in “beklagenswerten” Containern” hier