Wählergemeinschaft Fraktion Programm Geschichte Kontakt
Gremientermine aktuelle Termine Sprechstunden
Bundesweit Initiativen und Verbände MH-Parteien Medien Treffpunkte
Pressemeldungen Bildmaterial
 

 

Sauerland

Riesenskandal Loveparade als beschämendes Drama in Serie!

Donnerstag, 07. April 2016

Man glaubt es kaum: Zur tragischen loveparade-Geschichte, bei der Fahrlässigkeit und unfassbare Verantwortungslosigkeit zu 21 Toten und vielen hunderten Verletzten sowie Traumatisierten führte, wird keine gerichtliche Aufarbeitung zugelassen! Die Loveparade-Saga als organisierte Verantwortungslosigkeit mit Fortsetzung bei Staatsanwaltschaft und Gericht!?!

Mehr »

Die Loveparade-Tragödie als Verantwortungslosigkeit mit Fortsetzung bei Gericht?

Mittwoch, 12. Februar 2014

Das Loveparade-Unglück war laut StA Duisburg vermeidbar wegen schwerer Planungsfehler und fehlender Überwachung. 10 Verantwortlichen wird jetzt fahrlässige Tötung vorgeworfen. Nicht angeklagt sind ex-OB Sauerland, Lopavent-Geschäftsführer Schaller, Ordnungsdezernent Rabe und der Polizeichef. Der Geruch von „Die Kleinen hängt man, die Großen läßt man laufen“ ist nicht zu leugnen. Die unfassbar fahrlässige Gefährdung von Menschenleben war nämlich die gesammelte Verantwortungslosigkeit aller Entscheidungs-träger in Duisburg, Essen, Düsseldorf! Die Anklagen der StA Duisburg auch deshalb wie ein Schlag ins Gesicht nicht nur der vielen Opfer!

Mehr »

Neuanfang für Duisburg vertan?

Dienstag, 12. Februar 2013

Vor fast genau 1 Jahr wurde der Duisburger Ob Sauerland klar und deutlich durch einen bundesweit viel beachteten Bürgerentscheid mit recht hoher Beteiligung abgewählt. Warum die Hoffnungen auf einen Neubeginn sich für die auch durch diverse skandalöse Bauprojekte (Landesarchiv, Küppersmühle, Eurogate, Bahnhofs-„Platte“, FOC-Pläne usw.) arg gebeutelten Stadt Duisburg nicht erfüllt haben, analysiert die Initiative zur Sauerland-Abwahl so: Der „neue Stil“, den Sören Link im Wahlkampf versprochen hat, sei in Wirklichkeit der alte. Eine Unverschämtheit sei es gewesen, dass die Ratsmehrheit direkt nach der Neuwahl ihre Leute mit lukrativen Posten versorgte

Mehr »

Demokratiedebakel in Duisburg statt Neuanfang – warum?

Sonntag, 24. Juni 2012

In Duisburg gingen zur OB-Neuwahl für den per Bürgerentscheid abgesetzten Sauerland nur noch knapp 33% der Wahlberechtigten überhaupt wählen. Ein Debakel nur für Duisburg, dessen überfälliger Neuanfang nicht in Sicht ist, oder typisch für die krisengeschüttelte Demokratie im Ruhrgebiet oder gar in Deutschland?

Mehr »

Direkte Demokratie als Heilmittel gegen Politikverdrossenheit?

Freitag, 17. Februar 2012

Nach dem erfolgreichen Duisburger Bürgerentscheid zur Abwahl von OB Sauerland haben die Medien auf breiter Front die direkte Demokratie als belebendes Element einer stark kriselnden repräsentativen Demokratie entdeckt. Ganz so einfach ist das leider bei weitem nicht, wie Mülheim überdeutlich beweist

Mehr »

Frau Dr. Jasper – Der lange Schatten der Mülheimer Episode

Donnerstag, 09. Februar 2012

Am 12. Feb. wurde der Duisburger OB Sauerland per Bürgerentscheid mit großer Mehrheit abgewählt, zehntausende mehr, als ihn zum OB gewählt hatten! Duisburg einen dringenden Neuanfang, der mit Sauerland nicht möglich gewesen wäre. Neben etlichen Riesenskandalen (Landesarchiv, Küppersmühle, Eurogate etc.) sind es vor allem die Ereignisse vor, während und nach der schrecklichen, aber wohl vermeidbaren Katastrophe mit der loveparade, die den CDU-OB Duisburgs eigentlich von selbst zum Rücktritt hätten bewegen müssen. Zu den diversen Fehlgriffen, die alles noch verschlimmerten, gehörte auch die Gutachterin Frau Jasper, in Mülheim fürwahr keine Unbekannte!

Mehr »

Kein MESSI mehr in Duisburg?

Samstag, 21. Januar 2012

Vorsicht Satire! Am 12. Feb. beim Bürgerentscheid in Duisburg kam es zur Abwahl von OB Sauerland. Doch klug und geschickt wie immer, verpasste der in letzter Sekunde den ganz großen Coup, nämlich kurz vor Auszählungsende den MSV-Vorsitz zu übernehmen und MESSI an die Wedau zu lotsen, damit auch der MSV mit einem Neuanfang durchstarten könnte! Doch Adolf S. spielte selbst genug Messi, oder?

Mehr »

Duisburg braucht einen Schimanski als after-Sauerland!

Montag, 06. September 2010

Das Schwarze-Peter-Spiel zur Übernahme von Verantwortung für die loveparade-Tragödie mit 21 Toten und über 500 Verletzten ist unerträglich. Insbesondere OB Sauerland, verstärkt durch die Beraterin Jasper, klebt am Sessel und macht das gesamte Ruhrgebiet lächerlich! Duisburg braucht einen Neuanfang! Schimanski neuer OB?

Mehr »